Dieses Angebot kann nur in Französisch gebucht werden.

Führungen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität findet man nicht sehr häufig. Deshalb hat sich Explore.Brussels mit spezifischen Organisationen zusammengeschlossen, um genau solche Führungen anbieten zu können.

Unser Zielpublikum: Sehbehinderte und schwerhörige Menschen, sowie Rollstuhlfahrer

Für jeden von ihnen bieten wir spezielle Führungen an, die von professionellen Fremdenführen und Vertretern der Fachverbände betreut werden.

​​​​​​Explore.Brussels bietet alle Führungen auf Nachfrage an; an jedem Tag und zu jener Uhrzeit!


Angebot für sehbehinderte Menschen:

* Besuchen Sie das Haus Autrique mit einem Audioszenenführer.

Dieses Projekt wurde in Zusammenarbeit mit „​Audioscenic" erstellt.

„Das von Victoria Horta 1893 erbaute Haus Autrique erstrahlt durch seine strukturellen und dekorativen Innovationen im Jugendstil."

Es wurde nach Vorschriften restauriert und profitiert von der Inszenierung von François Schuiten und Benoît Peeters."

Preis auf Anfrage.


 * Besuchen Sie das Haus Cauchie mit einem Audioszenenführer.​ 

Dieses Projekt wurde in Zusammenarbeit mit „​Audioscenic" erstellt.​

„​Diese Gebäude wurde ​1905 von und für Paul Cauchie erbaut und ist eines der originellsten Werke des Brüsseler Jugendstils. Fast alle Fassaden und vereinzelte Mauern im Inneren sind im Sgraffito-Stil. Das kurz vor dem Abriss bedrohte Haus wurde 1975 unter Denkmalschutz gesetzt und dank seiner heutigen Besitzer restauriert."

Preis auf Anfrage.

Angebote für schwerhörige Menschen:
* Besuchen Sie das Haus Autrique mit einem Fremdenführer von Exlpore.Brussels und passender Untermalung von Gebärdensprache durch Arts & Culture.
Dieses Projekt wurde in Zusammenarbeit mit Arts & Culture ins Leben gerufen. 

"Das von Victoria Horta 1893 erbaute Haus Autrique erstrahlt durch seine strukturellen und dekorativen Innovationen im Jugendstil. Es wurde nach Vorschriften restauriert und profitiert von der Inszenierung von François Schuiten und Benoît Peeters."

Preis auf Anfrage.

Angebote für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:
* Bewundern Sie den Jugendstil in Ixelles in Zusammenarbeit mit Bruxelles pour tous - AMT Concept.

„Kleine Auszeit an den Teichen von Ixelles." Dieser Teil von Brüssel ist zu einem der beliebtesten Reiseziele der Brüsseler geworden. Entdecken Sie die Teiche in Ixelles aus einer ganz neuen Perspektive.

Preis auf Anfrage.

Treffpunkt: Place Ste Croix, vor dem Eingang des Flagey-Gebäudes

Ihr Fremdenführer: Melania
Mehr Informationen auf www.explore.brussels, unter 02 319 50 01 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Partner:
Audioscenic : https://www.audioscenic.be/
Arts et Cultures: http://www.artsetculture.be/

AMT Concept: http://www.bruxellespourtous.be/Presentation-de-l-Association-AMT.html 

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://explore.brussels/