Das Atelier „de Recherche und d'Action Urbaines" (der Recherche und städtischen Veränderungen) wurde 1969 von Brüsselern gegründet, die die Ansicht vertraten, dass "die Luft der Stadt sie frei macht". Anhänger des Ateliers blieben in der Stadt wohnen, um die städtische Umwelt zu beschützen. Dazu riefen sie städtische Projekte ins Leben, an denen sich die Bewohner der Stadt beteiligten. ARAU vertritt noch heute diese globale Vision der bewohnten Stadt, in der die Bürger mehr über Politik und die städtische Entwicklung erfahren sollten. In diesem Sinne organisiert ARAU seit mehr als 40 Jahren Führungen in Brüssel, um den Wert der Stadt zu fördern, sowie ihre Entwicklung, ihr Erbe und ihre Veränderungen besser verstehen zu können.

ARAU's Führungen konzentrieren sich sowohl auf den Jugendstil als auch auf aktuelle  Projekte, die den Städtebau betreffen. Dies ermöglicht es, die Entwicklung der Stadt aus Sicht ihrer Bewohner als „lebendiges Erbe" kennen zu lernen und zu verstehen.







Boulevard Adolphe Max 55
1000 Bruxelles
+32 (0)2 219 33 45
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

TripAdvisor
Mieux s'informer. Mieux réserver. Mieux voyager.
Note des voyageurs TripAdvisor
Sur la base de 75 avis de voyageurs
Classement TripAdvisor No29 sur 130 Visites guidées sur Bruxelles
Derniers avis de voyageurs
  • 30 juin 2019: “Brussels capital of Art Nouveau”
  • 12 août 2018: “Art déco et modernisme...”
  • 11 août 2018: “Visite guidée Horta invente l'art nouveau”
© 2019 TripAdvisor LLC
Boulevard Adolphe Max 55, 1000 Bruxelles
Tel : 02 219 33 45
Données cartographiques
Données cartographiques ©2018 Google
Données cartographiquesDonnées cartographiques ©2018 Google
Données cartographiques ©2018 Google
Plan
BT Map
50 m 

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://explore.brussels/